Sun, Nov 24
Pasquart Kirche Biel
Konzert
Berner Konzertorchester Solistin: Marie-Louise Tosheva Leitung: Ingo Becker
Teilen
Sat, Nov 16
Heiliggeistkirche von Bern
Konzert
Berner Konzertorchester Solistin: Marie-Louise Tosheva Leitung: Ingo Becker
Teilen
vergangene Veranstaltungen

Festgottesdienst an Ostern

21.April 2019 9:30 Uhr ref. Kirche Spiegel, Bern

Sopran: Marie-Louise Tosheva
Orgel: Anette Rest

Chorkonzert

20. und 22. April 2019 Konzert Theater Bern

J. S. Bach
"Christ lag in Todes Banden"
F. Poulenc
"Gloria"
Opernchor des Konzert Theater Bern
Berner Symphonie Orchester
Leitung: Zsolt Czetner
20. April 19:30 Uhr
22. April 18:00 Uhr

Sylvesterkonzert

Fr. 28. Dez 2018 19:30 Sternensaal Wangs, Mo. 31. Dez 2018 17h Yehudi Menuhin Forum Bern

Oper, Operette, Musical

Weihnachtsgottesdienst

Di. 25. Dez 2018 11:00 Uhr Dreifaltigkeits Kirche Bern

Mozart -Missa brevis KV192
Leitung: Kurt Meier

Camille Saint-Saëns „Oratorio de Noël“

Fr. 14.Dezember 2018, 19:30 Uhr Nydeggkirche Bern

Sopran: Marie-Louise Tosheva, Bärbel Doniat
Mezzosopran: Sarah Widmer
Tenor: Mathias Müller
Bariton: Erwin Hurni
Harfe: Kathrin Bertschi
Orgel: Marc Fitze
Streichorchester
Chor Canto Allegro
Dirigent: Michael Kreis

Camille Saint-Saëns „Oratorio de Noël“

Sa. 15. Dezember 2018 19.30 Uhr, Ref. Kirche Bolligen

Sopran: Marie-Louise Tosheva, Bärbel Doniat
Mezzosopran: Sarah Widmer
Tenor: Mathias Müller
Bariton: Erwin Hurni
Harfe: Kathrin Bertschi
Orgel: Marc Fitze
Streichorchester
Chor Canto Allegro
Dirigent: Michael Kreis

Love Life

Musical von Kurt Weill & Alan Jay Lerner

Konzert Theater Bern
Rolle: Miss Märchenprinz
Premiere Fr. 31. Aug. 2018 19:30
So. 02. Sep 18:00
Mi. 05. Sep 19:30
Fr. 07. Sep 19:30
Sa. 08. Sep 19:30
So. 09. Sep 16:00
Di. 11. Sep 19:30

Chorkonzert

Mi. 13. Juni 2018 19:30 Uhr Konzerttheater Bern

Chor Konzert Theater Bern
Berner Symphonieorchester
musikalische Leitung: Zsolt Czetner
GEORG FRIEDRICH HÄNDEL 1685 – 1759
«Dixit Dominus» HWV 232 (1707) (32’)
FELIX MENDELSSOHN 1809 – 1847
Die erste Walpurgisnacht op. 60 (1830/31, rev. 1842/43)(35’)

Chorkonzert

Fr. 8. Juni 2018 19:30 Uhr, Konzerttheater Bern

Chor Konzert Theater Bern
Berner Symphonieorchester
musikalische Leitung: Zsolt Czetner
GEORG FRIEDRICH HÄNDEL 1685 – 1759
«Dixit Dominus» HWV 232 (1707) (32’)
FELIX MENDELSSOHN 1809 – 1847
Die erste Walpurgisnacht op. 60 (1830/31, rev. 1842/43)(35’)

Mosaik

So. 15. April 2018, 15:00 Uhr, Konzerttheater Bern, Foyer

Benefizkonzert für die Opfer des Krieges in Syrien

Ostergottesdienst

So. 1. April 2018 9:30 Uhr, katholische Kirche Zollikofen BE

Jubelmesse in G-Dur von C. M. v. Weber
Klavier: Liussy Ouroumova
Leitung: Anett Rest

Hänsel und Gretel

ab 21. Juni bis 2. Juli 2017 Moosegg(BE)

Märchen mit Muik von E. Humperdink
Regie/Dramaturgie: Simon Burkhalter
Muikalische Leitung: Bruno Leuschner
Kostüme: Renate Tschabold
Besetzung:
Hänsel: Madeleine Merz
Gretel: Marie-Louise Tosheva
Vater: Ulrich Simon Eggimann
Mutter/Hexe: Judith Lüpold
Erzählerin: Therese Wittwer
Waldtiere: Chor der Freilichtspiele Moosegg
weitere Vorstellungen:
Fr. 23. Juni 20:15 Uhr
So.  25. Juni 15:00 Uhr
Mi. 28. Juni 20:15 Uhr
Sa. 1. Juli 20:15 Uhr
So. 2. Juli 15:00 Uhr

Abschluss Rezital

Mo. 15. Mai 2017, 18 Uhr Bern, Yehudi Menuhin Forum

Marie-Louise Tosheva -Sopran
Monika Nagy -Klavier

Benefietconcert ten bate van het Vriendenhuis Schilde – Think out of the Box

So. 7 Mai 2017, 15 Uhr, Sint-Pauluskerk -Antwerpen (BEL)

Georganiseerd door the Order of the Fleur de Lys – N°3 de Montgomery Company vzw
W.A. Mozart: Symfonie nr 25
en geliefde arias van Mozart, Puccini, Verdi, Gershwin en Porter
Marie-Louise Tosheva, sopraan
Wilfried Van den Brande, bas-bariton
Antwerp Sinfonietta
Wase Kantorij
o.l.v. Ivo Venkov

Luigi Boccherini Stabat Mater f-Moll op. 61 (2. Fassung 1800)

Fr. 14. April 2017, 17 Uhr Bern, Französische Kirche

Ensemble Novocanto
Sopran Rebekka Maeder
Sopran Marie-Lousie Tosheva
Tenor Yannick Badier
Streichquartett
Leitung: Willi Derungs

Mors et Vita

Sa. 25. März 2017, 19:30 Uhr Bern, Französische Kirche

Unter dem Motto Mors et Vita präsentiert Canto Classico ein Musikprogramm, das die ganze Spannweite zwischen Leben und Tod symbolisiert. Die Kontraste dieses Programms erstrecken sich auch auf die musikalischen Epochen von Frühbarock und Moderne.
Programm
Henry Purcell (1659-1695)
Funeral Music for Queen Mary
für Soli, Chor, Bläser, Perkussion und Continuo
Johann Wilhelm Hertel (1727-1789)
Concerto a 5 für Trompete, 2 Oboen, 2 Fagotte
Jean-François Michel (*1957)
Intrada für 2 Trompeten, 2 Posaunen
Francis Poulenc (1899-1963)
Suite Française nach Renaissancetänzen von Claude Gervaise
für 2 Ob, 2 Fg, 2 Tp, 3 Pos, kl. Tr, Cembalo
Igor Strawinsky (1882-1971)
Messe für Soli, Chor und Doppel-Bläserquintett
Mitwirkende
Marie-Louise Tosheva, Sopran
Sarah Widmer, Mezzosopran
Mark Serdiuk, Tenor
Lucas Misteli, Bass
Jean-François Michel, Trompete
Canto Classico Konzertchor Bern
Continuo
Bläser Orchestra Classica
Willi Derungs, Leitung

Robert Schumann Der Rose Pilgerfahrt op. 112 Originalfassung für Soli, Chor und Klavier ​

Sa. 28. Januar 2017, 19:30 Uhr Bern, Französische Kirche

Ensemble Novocanto
Rose (Sopran) Marie-Lousie Tosheva
Fürstin (Mezzosopran) Bettina Schneebeli
Marthe (Alt) Sarah Widmer
Todtengräber (Bariton) Wolf Latzel
Müllerin (Mezzosopran) Bettina Schneebeli
Müller (Bariton) Volker Giese
Solo Sopran I Rebekka Maeder
Solo Sopran II Valentyna Halushko
Solo Alt Sarah Widmer
Solo Tenor Jan-Martin Mächler
Solo Bass Volker Giese
Klavier: Christoph Zbinden
 
Leitung: Willi Derungs

Ausklang

Do. 29. Dezember 2016, 19:30 Uhr Bern, Heiliggeistkirche

Wolfgang Amadeus Mozart:
Sinfonie Nr. 35, D-Dur,"Haffner"
Wolfgang Amadeus Mozart:
"Exsultate, jubilate" K.V.165
Gioachino Rossini:
Ouvertüre zu "Il Signor Bruschino"
Gaetano Donizetti:
"Quel guardo il cavaliere" aus
"Don Pasquale"
Albert Lortzing:
Holzschuhtanz aus
"Zar und Zimmermann"
Johann Strauss:
"Mein Herr Marquis" aus
"Die Fledermaus"
Emile Waldteufel:
Estudiantina Walzer Op.191
Frederick Loewe:
"I could have danced all night" aus
"My Fair Lady"
Solistin: Marie-Louise Tosheva
Musikalische Leitung: Ingo Becker
Konzertorchester Bern

Konzert

Mi. 20.Juli 2016, 18 Uhr Russe(BG), Kultursaal

Opern- Konzertarien und Lied von W.A. Mozart, H. Wolf, F. Schubert, J. Strauss, G. Donizetti
Sopran: Marie-Louise Tosheva, Anna-Maria Spataris
Klavier: Natalia Radoslavova

My fair Lady & Eine Nacht in Venedig

So. 3. April 2016, 17 Uhr Bern, Yehudi Menuhin Forum und So. 10. April 2016, 17 Uhr Chur, GKB Auditorium

Zum 10-jährigen Jubiläum präsentiert Canto Classico zusammen mit der Bündner Vokalformation Voces Illiande (www.vocesilliande.ch) eiin Operetten-Musical-Konzert in halb szenischer Aufführung. Zauberhafte Operettenmelodien und Walzerklänge sowie schmissige Rhythmen und Broadway-Atmosphäre im Musical animieren nicht nur die Mitwirkenden zu Höchstleistungen, sondern werden auch das Konzertpublikum in ihren Bann ziehen.

Marie-Louise Tosheva, Sopran
Bettina Schneebeli, Mezzosopran
Raimund Wiederkehr, Tenor
Roberto Ortiz, Tenor
Wolf Latzel, Bariton
Armin Waschke, Piano
Willi Derungs, Leitung

Es lebe die Oper

Mo. 25. April 2016, 20 Uhr Schliern(BE), Murrihuus

Arien und Duette aus deutschen und italienischen Opern.
Sopran: Marie-Lousie Tosheva
Tenor: Mariusz Chrozanovsky
Pianist: Armin Waschke

Gräfin Mariza

Sa. 14. Februar 2015, 19:30 Uhr Bern, Nationaltheater

Operette von Emmerich Kalman
Rolle: Lisa
Regie: Simon Burkhalter
Musikalische Leitung: Bruno Leuschner
Please reload

  • Black Instagram Icon
  © 2019 by Marie-Louise Tosheva